Zusammenfassung Fangmethoden und Einkaufsempfehlungen

Als Fangmethoden lassen sich nur Ringwaden ohne Fischsammler sowie Handangeln ohne Fischsammler wirklich empfehlen. Hier ist die Beifangquote am geringsten und die Fangweise am schonendsten. Allerdings muss auch beachtet werden, welche Arten damit gefangen wurden. Da eigentlich alle anderen Arten an Thunfischen sowie generell Schwertfischartige bedroht sind, lässt sich nur der Echte Bonito (Katsuwonus pelamis) (und der weniger häufig gefangene Unechte Bonito) wirklich empfehlen. Das gilt speziell auch für das Fangen mit Ringwaden, da hier immer ein ganzer Schwarm auf einmal dem Ökosysthem entnommen wird.

Bei Produkten wie Sushi oder Sashimi muss allerdings berücksichtigt werden, dass meist anderer Thunfisch (häufig Roter Thunfisch, der stark bedroht ist) verarbeitet wurde, weshalb hier besondere Vorsicht angebracht ist. Von gelegentlich angebotenen Schwertfischsteaks ist ganz abzuraten. Siehe zu diesem Thema auch unsere einzelnen Berichte zu den Arten und Fangmethoden.

Auf dieser Seite kann eine Bewertung von Greenpeace zu verschiedenem Dosenthunfisch eingesehen werden.
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s